27 - 03 - 2023

Pilgerherberge Albergue de peregrinos de Bodenaya

Tel. +34 985 837 584

 

   

 

Wer sich hier nicht wohl fühlt, ist am falschen Ort. Auf meinem Camino Primitivo 2018 durfte ich in dieser Pilgerherberge übernachten und wurde von David Carricondo auf das herzlichste willkommen geheißen. Ich hatte Glück, es war noch ein Bett frei. Die Unterkunft besteht bereits seit 2007 und hält 18 Betten vor. Das Haus ist urgemütlich und jede freie Stelle ist mit Andenken von Pilgern bestückt. Man darf sich hier wie zu Hause fühlen und ist Teil einer tollen Gemeinschaft.

 

   

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt - es gibt Abendessen und Frühstück. Abends gibt es eine Vorstellungsrunde, bevor die Mahlzeit verspeist wird. Morgens wird man mit einem Ave Maria sanft aus den Träumen geholt und im es liegt die gewaschene Wäsche bereit. Und das alles gibt es zum Donativo-Tarif -  also auf Spendenbasis. Für dieses Pilgererlebnis gibt jeder gerne einen großzügigen Betrag.
Neue Beiträge